Pressöfen und Kabelvorwärmöfen

HOFMANN Wärmetechnik GmbH

Pressöfen und Kabelvorwärmöfen aus Oberösterreich

Viele der benötigten Öfen decken sich nicht zu 100% mit dem Standard-Produktionsprogramm. HOFMANN hat seine Projektierung, Konstruktion und Fertigung genau auf diese Ofen-Vielfalt ausgelegt.

Pressofen

Ein typisches Sondermodell ist zum Beispiel der Pressofen, welcher es Werkzeugherstellern ermöglicht, Sägeblätter verzugsfrei und unter Schutzgasatmosphäre anlassen zu können.

Kabelvorwärmofen

Dieser Ofen wurde speziell für Kabel- und Drahthersteller entwickelt und ist in horizontaler oder vertikaler Ausführung bestellbar. In seinem Heiztunnel können durchlaufende Kabel, Drähte oder Rohre erwärmt werden. Zur Wärmebehandlung größerer Längen kann auch eine Möglichkeit für Kabelumlenkungen im Ofeninneren berücksichtigt werden.

Persönliche Beratung

Die engagierten Mitarbeiter von HOFMANN Wärmetechnik beraten Sie, wie man einen Kabelvorwärmofen am besten in bestehende Produktionslinien integrieren kann. Wir planen aber auch Ihren individuellen Pressofen zum Anlassen von Sägeblättern. Bei einem Besuch vor Ort erheben wir Ihre Anforderungen und arbeiten danach Konzepte passender Ofenmodelle für Ihre Ansprüche aus.

Unser Team im Raum Linz / Oberösterreich ist gerne für Ihre Fragen da. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder online.

Merkmale

  • Für Wärmebehandlungen im Rahmen der Kabel- und Rohrerzeugung (Kabelvorwärmofen)
  • Zum Anlassen von gehärteten Sägeblättern (Pressofen)

Beispiele und Referenzen

Kabelvorwärmofen

Anwendungsbereich: Kabelhersteller
Charge:
Kabel
Temperatur:
bis 600°C
Nutzbare Ofenlänge:
ca. 5200 mm

Hochtemperaturofen

Anwendungsbereich: Universität
Charge:
Verschiedenes
Temperatur:
bis 1500°C
Innenabmessungen:
400 x 300 x 600 mm

Pressofen

Dieser Ofen wird genutzt, um Sägeblätter unter Schutzatmosphäre auf Temperatur zu bringen.

Anwendungsbereich: Sägeblatthersteller
Charge:
Sägeblätter
Temperatur:
bis 600°C
Nutzbare Ofenlänge:
ca. 5200 mm